Moulinex Fritteuse Test 

Zahlreiche qualitativ hochwertige Haus- und Küchengeräte erhalten Sie vom französischen Hersteller Moulinex. Das Unternehmen wurde im Jahre 1955 in Alencon von Jean Mantelet gegründet. Der Name ist ein Wortspiel aus dem französischen Wort Moulin für Mühle und Ex für Express. In seiner damaligen Form existiert Moulinex heute nicht mehr, das Unternehmen wurde im September 2001 aufgelöst. Aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten kam es zu einer Insolvenz. Heute müssen Sie auf Qualität von Moulinex nicht verzichten, denn noch immer werden Produkte unter dem Namen Moulinex angeboten, als eine Marke der weltweit tätigen SEB-Gruppe.

Moulinex – Haushaltsgeräte in guter Qualität

Eine breite Palette an Haushaltsgeräten können Sie von Moulinex kaufen. Trotzdem Moulinex heute als Marke von SEB geführt wird, müssen Sie auf gute Produkte und auf Innovation nicht verzichten. Viele neuartige Produkte bereichern das Sortiment. Erleichtern Sie sich die Arbeit in der Küche mit Produkten von Moulinex, bei denen es sich vorrangig um Kleingeräte handelt. Sie erhalten eine Vielzahl an Küchenmaschinen, darunter viele kompakte Modelle, Zerkleinerer, Entsafter, Küchenmaschinen, Toaster, Wasserkocher, Brotbackautomaten, Waffeleisen und Fritteusen. Für die Bereitung von Pommes frites und anderer Speisen können Sie Fritteusen in verschiedenen Ausstattungsvarianten auswählen. Für größere und für kleinere Haushalte bietet Ihnen Moulinex die richtige Fritteuse an, verschiedene dieser Fritteusen sind besonders kompakt. Mit einigen Geräten von Moulinex sparen Sie Energie, die Hitze wird bei diesen Geräten direkt übertragen, es kommt zu weniger Wärmeverlusten. Das Gehäuse dieser Fritteusen besteht aus Kunststoff und kann sich nicht aufheizen. Die Fritteusen bieten Ihnen viele Vorteile und ein hohes Maß an Bedienkomfort.

Moulinex – Fritteusen mit Bedienkomfort

Die Fritteusen von Moulinex verfügen über eine umfangreiche Ausstattung, im Deckel ist oft ein Filter integriert. Unangenehme Gerüche werden vom Filter aufgenommen und können nicht entweichen. Damit Sie die Geräte leicht verstauen können, lässt sich bei vielen Modellen der Griff komplett wegklappen. Zur Ausstattung der Fritteusen gehört ein regelbarer Thermostat mit einer Temperatur-Kontrollleuchte. Der Deckel vieler Modelle verfügt über ein Sichtfenster, das Ihnen die Kontrolle des Frittiergutes anhand seiner Farbe ermöglicht. Viele dieser Fritteusen sind besonders leicht zu reinigen, da Frittierkorb, Deckel und Filter herausnehmbar sind und in der Spülmaschine gereinigt werden können. Die Einstellung der Frittierzeit ist bei einigen Geräten mit dem Timer möglich.

Back to Top ↑